Lage

Chania ist die Hauptstadt der Prδfektur von Chania. Diese schφne Stadt, die an der Nordkόste von Kreta liegt, ist der ideale Ausgangspunkt fόr die Erkundung der gesamten Insel. Die Prδfektur von Chania umfasst den westlichen Teil der Insel und die wichtigsten ihrer Stδdte: Kastelli, Paleochora, Kandanos und Sfakia.

Chania ist ca. 1 Stunde (59 km) von Rethymnon und 2 1/2 Stunden (137 km) von Heraklion entfernt, ist zugδnglich von Athen mit drei Linienflόge pro Tag im Winter und  vier im Sommer.

Die Prδfektur von Chania bietet touristische Dienstleistungen und Aktivitδten aller Art fόr alle Anforderungen. Die Stadt Chania bewahrt alle Funktionen und den traditionellen Styl der venezianischen Herrschaft. Die Weiίen Berge (LEFKA ORI), die sich hinter der Stadt erheben  und  in das Libysche Meer in Sfakia tauchen , bestehen aus zahlreichen Schluchten fόr Naturliebhaber und Wanderfreunde. Die Sandstrδnde und das sehr klare Wasser (Elafonisi Falassarna, Paleochora, Georgioupolis, etc.) sind ideal zum baden.Minoische, rφmische und byzantinische, archδologische Stδdten sind verlockend fόr die Interessenten in kulturellen und historischen Erkundungen